Der Unterschied zwischen üben und trainieren

Ansicht der Hauptrückenmuskeln

Die meisten werden sich jetzt sicherlich fragen was ich damit meine.

Es gibt Leute die seit Jahren regelmäßig Sport treiben und es nicht schaffen Ihre Ziele zu verwirklichen. Sei es Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, Rückenschmerzen reduzieren oder ein anderer Grund, Sie schaffen es einfach nicht.

Unterschiedliche Quellen geben an, dass nur 3-6% der Menschen die im Fitnessstudio trainieren, Ihre Ziele auch erreichen!

Doch woran liegt das?

Ganz einfach! Diese Menschen trainieren nicht, sondern Sie üben!

Training ist ein Begriff, der aus vielen Komponenten besteht, die im Zusammenhang strukturiert geplant und dann umgesetzt werden müssen.

Diese sind:

Belastung, Regeneration, Stress, Ernährung, Schlaf um nur die wichtigsten aufzuzählen.

In der Trainingslehre gibt es Gesetzmäßigkeiten, Trainingsprinzipien die berücksichtigt werden müssen, nur mit Ihnen erreicht man seine Ziele.

Die meisten denken, Ihr Körper wird während des Trainings besser, was ein vollkommen falscher Ansatz ist. Training ist nur Mittel zum Zweck, um dem Körper zu zeigen, dass er sich an diese Belastungen anpassen muss.

Dafür muss die Regenerationszeit stimmen. In Ihr kann sich der Körper wieder strukturieren und aufbauen. Die Reize die während der Belastung gesetzt wurden, werden verarbeitet. Eine richtige Ernährungsweise unterstützt diese Prozesse.

Also 2 Tage hintereinander kein gleiches Training!

Genauso ist es mit Abnehmen. Ernährung ist natürlich unheimlich wichtig, aber mit entsprechendem Stress ist es einfach schwer, da das Cortisol (ein Stresshormon), katabol auf den Mechanismus einwirkt und so den Abbau von qualitativer Muskelmasse fördert, die wir zur Energieumsetzung benötigen.

Auch bei Rückenschmerzen sind Stress und psychologische Gründe oft eine der Hauptursachen für den Schmerz. Dann wird Ihnen die beste und bedarfsgerechteste Bewegung nichts bringen, wenn Sie vom Kopf blockiert werden.

Sie sehen, es muss vielmehr organisiert und geplant werden um ein ganzheitliches Gesundheitsprogramm zu verwirklichen und dafür benötigen Sie jemanden, der sich intensiv mit Ihnen und Ihrem Umfeld auseinandersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.